Skirt Steak mit

Paprika, Zucchini und Avocadocreme im Wrap

1000g Skirt Steak

je 1 stk Paprika rot/Gelb/Grün

2 stk Zucchini

2 stk reife Avocado

2 Zehen Knoblauch

1 stk Tomate

1 Schuss Zitronensaft

Rosmarin, Thymian

Salz, Pfeffer

8 stk Wraps

Skirt Steak eine Stunde vor dem Zubereiten aus der Kühlung nehmen.

Die Paprika und die Zucchini in Streifen schneiden. Anschließen in etwas Olivenöl anbraten. Mit Rosmarin, Thymian verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Nun zur Seite legen und abkühlen lassen.


Für die Avocadocreme die Avocados halbieren und den Kern entfernen, nun aus der Schale lösen und in eine Schüssel geben. Eine Zehe Knoblauch zerkleinern und zu der Avocado geben, dann einen Schuss Zitronensaft dazu und mit einer Gabel das innere der Avocado zerdrücken (kleiner Tipp: legt man den Kern nun mit in die zerdrücke Avocado läuft diese nicht braun an). Die Tomate vierteln und das innere entfernen. Den Rest in Würfel schneiden und mit unter die Avocado mischen. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Das Skirt Steak von beiden Seiten scharf angrillen oder braten und bei indirekter Hitze zur gewünschten Kerntemperatur ziehen lassen. Aber Vorsicht dadurch, dass das Steak sehr dünn ist, ist diese schnell erreicht. Vor dem Anschneiden jetzt noch 5 min ruhen lassen.


Ist alles vorbereitet, die Wraps auf dem Grill oder in einer Pfanne noch etwas anrösten, dann das Skirt Steak in dünne Scheiben schneiden, den Wrap mit allem belegen und genießen.


Hunger bekommen?

Jetzt einkaufen und nach kochen

Was genau ist ein Skirt Steak?

Skirt Steak ist das Zwerchfell des Rindes und liegt wie eine Umrandung/ein Rock (Englisch: Skirt=Rock) zwischen Brust und Bauch – deshalb der Name „Skirt-Steak“. Das Skirtsteak hängt am Zwerchfellpfeiler in der Mitte des Tieres, dem Hanging Tender / Onglet.

Wir bieten ausschließlich das Outside Skirt Steak an. Es kann kurz gebraten werden und wird zart und saftig. Da es recht dünn ist sollte es bei maximaler Temperatur nur kurz gegrillt werden. Es wird aus dem äußeren Rand des Zwerchfells geschnitten und heißt deshalb auch Outside Skirtsteak.

Das Inside Skirt ist ebenfalls saftig aber fester und nicht so zart. Es sollte besser low & slow gegat werden.

Skirt Steak wurde in Deutschland lange fast ausschließlich für Siedfleisch oder Gulasch verwendet. Inzwischen hat man die hervorragenden Eigenschaften des Special Cuts zum Kurzbraten oder scharf Angrillen entdeckt. Es ist fester Bestandteil vieler internationaler Gerichte wie den mittelamerikanischen Fajitas, dem koreanischen Bulgogi, dem japanischen Harami oder dem Kronfleisch Bayrischer Art. Entdecken Sie eine bislang zu wenig beachtete Spezialität!

Regelmäßig Rezepte, Tipps & Angebote

In unserem wöchentlichen Newsletter veröffentlichen wir ständig neue Rezepte, Zubereitungstipps & Angebote rund um gutes Fleisch.

We use cookies to improve your experience and to help us understand how you use our site. Please refer to our cookie notice and privacy statement for more information regarding cookies and other third-party tracking that may be enabled.

YOURBEEF

Der Fleischversand für Kenner

Yourbeef
Friedrichstr. 9
72072 Tübingen

Mail: kontakt@yourbeef.de
Tel: 07071 966 9 800 (Mo-Fr 8-15 Uhr)

Facebook icon
Instagram icon
Twitter icon

© 2022 Yourbeef

Created with
Mailchimp Freddie Badge